de

Icon Toggle

Installation

Lerne in diesem Support-Artikel, wie du Loopdesk am besten einrichtest und installierst. Du wirst Schritt für Schritt durch die verschiedenen Aktivitäten geführt und kannst am Schluss auch überprüfen.

Voraussetzungen:

  • Loopdesk-Account

  • Webseite (zum Test oder direkt live)

Anmerkung: Du kannst Loopdesk auf deiner Live-Seite installieren. Der Enduser wird nichts merken, da Loopdesk nur mit dem «Feedback-Link» aktiviert wird.

Schritt 1: Projekt erstellen

Als erstes muss in Loopdesk ein Projekt erstellt werden. Navigiere dafür auf das Dashboard. (Menu: Projekte) Klicke dann auf das weisse Plus unten rechts oder auf die Kachel «Erstelle ein neues Projekt».

Projektdaten

Es öffnet sich ein Pop-Up-Fenster, in welchem du einen angemessenen Projektname und eine optionale Beschreibung eingeben kannst.

Umgebungs-URL

Auf der rechten Seite kannst du Umgebungs-URLs eingeben. Diese sind dafür da, wenn du z.B. eine Entwicklungs-Seite und eine Live-Seite hast. Jedoch kannst du auch einfach eine URL bei «production» eingeben, wenn du nur eine Instanz der Seite hast. Erfahre mehr zu den Umgebungs URLs!

Wenn du im «Free»-Plan bist, so musst du bestätigen, dass die URLs korrekt sind. Diese lassen sich nicht wieder ändern.

Team

Wenn du den Plan «Loopdesk AGENCY» abonniert hast und ein Team erstellt hast, so kannst du optional das Projekt dem Team zuweisen, wenn du möchtest das die Mitglieder auch auf das Projekt zugriff haben. Erfahre mehr zu den Teams.

Klicke auf «Projekt erstellen».

Schritt 2: Loopdesk integrieren

Du wirst nach dem Erstellen des Projektes auf das Dashboard weiter geleitet und dort öffnet sich automatisch das «Integrations-Tutorial». Sollte sich das Tutorial nicht öffnen, kannst du alternativ auch auf «Tutorial Starten» klicken.

Integrationen

Loopdesk bietet mehrere Wege, wie das benötigte Script in die Webseite eingebunden werden kann. Mit einem Klick auf «Loopdesk integrieren» siehst du alle verfügbaren Varianten.

Die populärste Variante ist das Einbinden via Script. Dazu muss einzig folgende Zeile Code am Ende deines HTML-Dokuments eingefügt werden:

<script src="https://cdn.loopdesk.io/index.js" loopdesk="<dein Key>"></script>

Es gibt aber noch mehr Vorlagen, wie das Script eingebunden werden kann. Zum Beispiel auch eine für nuxt.js, next.js oder ein Wordpress-Plugin. Erfahre mehr zu den Integrationsmöglichkeiten.

Klicke im Integrations-Tutorial auf «Weiter».

Testen

Du hast jetzt die Möglichkeit, die Integration zu testen. Beachte, dass die Webseite dafür deployed/installiert/hochgeladen sein muss. Du kannst das auch überprüfen, indem du den Quelltext öffnest und nach «loopdesk.io» suchst. Wenn du einen Treffer hast, ist das Script erfolgreich installiert.

Loopdesk bietet dir einen Test an, der ebenfalls überprüft, ob die Integration erfolgreich eingebunden ist. Klicke dafür auf «Teste [Umgebung] Integration». Wenn du mehrere Umgebungen eingefügt hast, musst du den richtigen Button klicken.

Es gibt vereinzelt Fälle, in denen das Script korrekt installiert ist und der Test fehlschlägt (Wenn es asynchron hinzugefügt wird). In diesem Falle kann trotzdem weiter gemacht werden, ohne dass der Test erfolgreich durchgeführt wurde.

Klicke im Integrations-Tutorial auf «Weiter».

Link versenden

Das ist nun alles, was für die Installation gemacht werden muss! Jetzt ist es an der Zeit, den Feedback-Link deinem Kunde zu versenden um Feedback zu erhalten. Dafür kannst du den passenden Link (je nach Umgebung) kopieren und versenden.

Um die Übersicht über deine Feedback-Links zu erhalten, klicke auf der Projekt-Übersicht oben rechts auf «Feedback Link». Da öffnet sich ein Popup mit allen möglichen Links.

Die Feedback-Links kannst du im «Inkognito-Modus» oder «Abgesicherten Modus» deines Browsers testen.

Du kannst nun das Tutorial beenden und auf «Fertig» klicken.

Weitere Schritte

Gratuliere, du hast Loopdesk erfolgreich auf deiner Seite integriert!

Folgende Schritte kannst du unter anderem als nächstes unternehmen, falls Bedarf besteht:

  • Warten auf Feedback

  • Integration im eigenen Browser testen

  • Weitere Umgebungen gemäss Anleitung hinzufügen (nur bei AGENCY oder FREELANCER Plan)